Gottes Gnade für Deutschland

CHF 15.50

Artikelnummer: 978-3-905518-25-2 Kategorien: , Schlagwort:
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Zwischen 1933 und 1945 wurden unter vielen anderen Opfern 6 Millionen Juden getötet. Allein deshalb, weil sie Juden waren. Heute, über 75 Jahre nach dem Holocaust, sind die Auswirkungen in ganz Europa noch immer spürbar. In diesem Buch ruft Gott Deutschland und die übrigen Länder Europas, besonders die Christen, zu einer „Nationalen Umkehr“ auf. Die bisherigen Zeichen und Handlungen der Buße haben bereits viel Licht in die Dunkelheit gebracht. Dennoch besteht noch immer die Notwendigkeit eines geeinten, nationalen und Herz-erreichenden Reuezeichens, das Heilung ins Land bringt. Auch in er Schweiz.

Ausgehend von ihrer persönlichen Lebensgeschichte und ihren Erfahrungen in der Bußbewegung in Uganda zeigt Margaret Kisaakye Adler beispielhaft und mit viel Herzblut den Weg dieses Umkehrprozesses auf. Möge dieses Buch die Leser aufrütteln, Gott zu suchen und als Beter für ihr Land oder auch für andere Nationen in den Riss zu treten.

Margaret Kisaakye Adlers Stärke und Leidenschaft liegt in der Fürbitte, im Erkämpfen von Heilung für Menschen und Nationen durch Umkehr und in der Charakterbildung durch einen geistgewirkten Veränderungsprozess. Ihr tiefster Wunsch ist es, sich mit Fürbittern aller Länder zu verbinden, die diese Art der Umkehr und Heilung der Nationen auch im Herzen tragen und zur Geburt bringen möchten. Zusammen mit ihrem Mann Jochen Adler ist sie die Gründerin des Werkes „Eagle of Grace Ministries“. Sie haben acht Kinder.

Seiten: 210

Versand nach Deutschland und EU ab Lager Dresden

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.300 kg
Größe 13.5 × 21.5 cm